Ein VW-Fahrer erfasste am Mittwoch auf der Staatsstraße 2291 von Reith in Richtung Bad Kissingen ein Reh. Das Tier wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert und von einer aus Oberthulba kommenden Fahrerin eines Mitsubishis überrollt. Das Reh starb. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 1700 Euro. Auch zwischen Aura und Elfershausen gab es einen Zusammenprall mit einem Reh. Hier flüchtete das Tier, am beteiligten Opel entstand Schaden von etwa 500 Euro, schreibt die Polizei. pol