Schreck am Morgen: Auf der Kreisstraße KG 47 zwischen Althausen und Poppenlauer kam es am Dienstag, kurz nach 7 Uhr, zu einem Wildunfall. Ein Autofahrer erfasste mit seinem Pkw frontal ein Reh, das auf die Straße lief. Wie die Polizei meldete, überlebte das Tier den Zusammenstoß nicht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 500 Euro. Der Jagdpächter wurde über den Wildunfall informiert. pol