Von Rannungen nach Rottershausen war am Montagmorgen eine Autofahrerin auf der Ortsverbindungsstraße unterwegs. Wie die Polizei meldete, lief gegen 5.45 Uhr ein Reh auf die Fahrbahn und wurde vom Pkw der Frau erfasst. Das Tier blieb verendet im Straßengraben liegen. Am Fahrzeug entstand im Frontbereich ein Schaden von circa 2000 Euro. pol