Noch an Ort und Stelle ist ein Reh bei einem Wildunfall auf der Bundesstraße 286 von Oerlenbach in Richtung Bad Kissingen verendet. Der Unfall passierte am Samstag kurz nach 10 Uhr. Gleich nach der Ausfahrt Eltingshausen rannte das Tier unvermittelt auf die Straße und prallte gegen ein heranfahrendes Auto, an dem laut Polizei etwa 1000 Euro Schaden entstand. pol