Bei einem Wildunfall, der sich am Montagabend gegen 23.15 Uhr ereignet hat, ist ein Schaden von rund 4000 Euro im Frontbereich des beteiligten Pkw entstanden. Der Fahrer eines Pkw erfasste auf der Kreisstraße KG 20 von Burghausen in Richtung Bad Bocklet ein Reh, das die Fahrbahn querte. Das Tier überlebte den Aufprall nicht. Der Jagdpächter wurde über den Wildunfall informiert, so die Polizei. pol