Gegen 21.15 Uhr kam es am Mittwochabend auf der Staatsstraße St 2292 zu einem Wildunfall. Ein Nissan-Fahrer war von Aschach kommend in Richtung Hohn unterwegs und erfasste ein Reh. Das Tier überlebte die Kollision nicht. Der Jagdpächter wurde informiert. Der Schaden am Pkw beträgt etwa 1000 Euro. pol