Ein Wildunfall - mit einem Sachschaden von insgesamt 500 Euro - ereignete sich in der Nacht zum Donnerstag auf der Staatsstraße 2790 in Richtung Buchrasen. Dort kollidierte ein Pkw mit einem Reh, das auf die Straße sprang. Das Tier lief anschließend verschreckt in den angrenzenden Wald, schreibt die Polizei Bad Brückenau. Nach der Unfallaufnahme wurde der zuständige Jagdpächter zur Nachsuche des Rehs verständigt. Der Pkw-Fahrer kam, neben dem Sachschaden, mit dem Schrecken davon. pol