Der 28-jährige Fahrer eines Audi fuhr am Mittwochabend auf der Staatsstraße 2204 von Loffeld in Richtung Stublang. Dort rannte ein Reh über die Fahrbahn. Der Fahrer traf das Tier mit seinem Auto mittig. An dem Pkw wurde der Stoßfänger vorne eingedellt und der Kühlergrill beschädigt, insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 600 Euro. pol