Einen Schreck am späten Abend bekam am Mittwoch ein 54-jähriger Autofahrer, der mit seinem Pkw die Kreisstraße von Münnerstadt in Richtung Burghausen befuhr. Wie die Polizei meldete, lief gegen 23 Uhr ein Reh von rechts auf die Fahrbahn. Das Auto erfasste das Tier, wodurch die Stoßstange beschädigt wurde. Das Reh floh nach links in die weite Flur. Den Schaden am Pkw schätzt die Polizei auf circa 400 Euro. pol