Am Freitagabend gegen 19.35 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 11 zwischen Großwenkeim und Seubrigshausen ein Verkehrsunfall mit einem kreuzenden Reh. Das Reh lief nach dem Zusammenstoß weiter. Am Pkw entstand ein geringer Sachschaden. Der zuständige Jagdpächter wurde zwecks einer Nachschau nach dem womöglich verletzten Reh verständigt, teilte die Polizeiinspektion Bad Kissingen mit. red