Keine Chance hatte ein Reh bei einem Wildunfall mit einem Laster. Wie die Polizei Bad Kissingen meldet, war ein Lkw-Fahrer mit seinem Laster am Dienstagmorgen, gegen 7 Uhr, auf der Kreisstraße KG 8 von Maßbach in Richtung Rannungen unterwegs. Dabei erfasste der Lkw ein Reh, das vors Fahrzeug lief. Am Laster entstand ein Schaden von circa 1500 Euro. Das Tier überlebte nicht. pol