Auf der Kreisstraße KG 9 erfasste am Mittwoch gegen 7.10 Uhr ein Pkw-Fahrer ein Reh. Nach der Kollision rannte das Tier zurück in den Wald. Der Jagdpächter wurde über den Wildunfall informiert. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 2000 Euro. pol