Auf der Fahrt von Rannungen in Richtung Poppenlauer "erwischte" am Montag, gegen 17 Uhr, ein Fahrer mit seinem Pkw ein Reh. Das Tier lief von links kommend in die Fahrzeugtüre. Es überlebte die Kollision nicht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 200 Euro. Auch hier wurde der Jagdpächter über den Wildunfall informiert, so die Polizei Bad Kissingen. pol