Mehrere Rehe kreuzten in der Nacht zum Sonntag die Fahrbahn auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Weichtungen und Poppenlauer. Ein Reh kollidierte mit einem Pkw, weil es dem 26-jährigen Fahrer nicht mehr gelang, dem Tier nicht mehr auszuweichen. Das Reh flüchtete nach dem Zusammenstoß in den Wald. Am Pkw entstand geringer Sachschaden. Mit einer Nachschau nach dem womöglich verletzten Reh wurde ein Jagdpächter beauftragt. pol