Am Freitagmorgen kam es auf der Kreisstraße KG 36 zwischen Morlesau und Diebach zu einem Wildunfall. Ein Reh kreuzte unvermittelt die Fahrbahn, so dass ein Pkw-Fahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Das Tier flüchtete sich im Anschluss in den Wald. pol