Zu einem Wildunfall ist es am Montag gegen 22.45 Uhr gekommen, als eine Autofahrerin auf der Bundesstraße B 287 von Nüdlingen in Richtung Bad Kis­singen unterwegs war. Ihr Auto kollidierte mit einem Reh, das dort über die Straße gelaufen war. Das Tier wurde bei dem Aufprall getötet. Am Fahrzeug entstand im Frontbereich ein Schaden von rund 1900 Euro. Der Jagdpächter wurde über den Wildunfall informiert, teilte die Bad Kissinger Polizei abschließend mit. pol