Bei einem Wildunfall am Sonntagmorgen, kurz vor 6 Uhr, auf der Bundesstraße 286 von Arnshausen in Richtung Oerlenbach, ist ein Reh getötet worden. Den Schaden am Skoda schätzt die Polizei auf 1500 Euro. Das Tier war unvermittelt über die Straße gerannt. Der Jagdpächter wurde informiert. pol