von unserem Redaktionsmitglied Corinna Igler

Kronach — War die Leistung der deutschen Fußballer wirklich so überragend, wie viele es nach dem ersten WM-Spiel sagen? Welcher Spieler hat überzeugt, welcher eher enttäuscht? Und wie weit wird es die deutsche Nationalmannschaft bei der Fußball-WM bringen?
Unter anderem darüber sprechen heute einige regional bekannte Fußballexperten beim FT-Fußballtalk in der Kühnlenzpassage.
Vor dem Anpfiff des Spiels gegen Ghana werden dort FT-Sportredakteur Hartmut Neubauer, Spielgruppenleiter Egon Grünbeck, Dieter Kurth, Trainer der Spielvereinigung Bayreuth, dessen Spieler Florian Ascherl aus Küps und Kristian Böhnlein aus Rothenkirchen sowie der ehemalige Torhüter von 1860 München, Michael Hofmann, die Leistung der deutschen Fußballer analysieren und über deren Chancen bei der Weltmeisterschaft sprechen. Auch die Leistungen der anderen Mannschaften werden Thema sein.
Moderiert wird der Talk von ARD-Sportschau-Redakteur Jochen Kauper, den viele noch als Fußballer des SV Friesen kennen dürften.
Los geht es heute Abend um 20 Uhr in der Kronacher Kühnlenzpassage.

Hinterher Spiel verfolgen

Der Talk wird etwa eine halbe Stunde dauern, so dass man pünktlich das Spiel der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Ghana verfolgen kann, das hinterher in der Kühnlenzpassage übertragen wird. Der Eintritt ist frei.