Auch nach den Weihnachtsferien fahren die Regionalbuslinien des Landkreises Erlangen-Höchstadt wie sonst auch an Schultagen durch den Landkreis. Die Busse verkehren ab Montag, 11. Januar, ohne Einschränkungen. Es werden alle Fahrten durchgeführt, auch die Schulfahrten mit dem Verkehrshinweis V01. Schüler können mit den regulären Schulfahrten zur Notbetreuung zur Schule fahren und wieder nach Hause. Informationen und Linienfahrpläne für die Regionalbuslinien des Landkreises Erlangen-Höchstadt stehen unter www.vgn.de/netz-fahrplaene/linien/ bereit. Immer informiert über Änderungen sind Fahrgäste über www.vgn.de. red