Höchstadt — Trotz des Nieselwetters am gestrigen Sonntag tummelten sich viele Besucher in der Höchstadter Innenstadt. Sie schlenderten durch die Straßen, vorbei an den Ständen, an denen Kleidung und allerlei Praktisches für den Haushalt angeboten wurde. Auf den Regenschirm konnte man dabei meist nicht verzichten. Familie Mayd aus Schlüsselfeld macht das aber überhaupt nichts aus: "Wir haben zwar kurz überlegt, ob wir überhaupt losfahren sollen, aber wir wollten einfach mal raus. Mit der richtigen Kleidung geht das schon", waren sich alle vier einig.
Andere schreckte das Wetter dagegen doch eher ab, so dass vereinzelt Standbesitzer schon vor Ende der Veranstaltung ihre Sachen wieder zusammenpackten, um in gemütlichere Gefilde zu kommen. sam/bau