Normalerweise feiern Menschen aus allen Kirchengemeinden des Dekanatsbezirks Thurnau das Reformationsfest gemeinsam. Das ist in diesem Jahr coronabedingt nicht möglich. Gottesdienst wird trotzdem für alle gefeiert: Am 31. Oktober wird der Reformationsfestgottesdienst um 19 Uhr live aus der Kilianskirche in Kasendorf gestreamt. Der Link lautet: https://youtu.be/qSkpvGxLEOo. red