Am Freitag um Mitternacht kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Bayreuth einen geparkten italienischen Pkw auf der Rastanlage Fränkische Schweiz in Richtung München. Beim Dursuchen des Autos hatten die Beamten den richtigen Riecher. Der 23-jährige Beifahrer hatte im Handschuhfach eine geringe Menge Marihuana sowie eine Ecstasy-Tablette versteckt. Die Betäubungsmittel wurden noch vor Ort sichergestellt und der Mann wegen Drogenbesitzes angezeigt.