Am Mittwochabend suchte die Polizei im Landkreis einen 22-Jährigen auf, weil sein Führerschein beschlagnahmt werden sollte. Beim Eintreffen der Beamten zeigte sich der Mann sichtlich nervös. Im Keller wurden dann die Beamten allerdings fündig. Dort kamen auch Marihuana, Rauschkräuter, eine nicht ordnungsgemäß verschlossene PTB-Waffe mit Munition, Baustellenschilder und ein Schlagring zum Vorschein.