Am kommenden Wochenende, vom 8. bis 10. Juli, laden die Scheßlitzer Vereine wieder zu ihrem Kilianifest in den Rathausgarten ein. Los geht es am Freitag um 18 Uhr mit der 6. "Öberender Fischkerwa". Spezialitäten des Abends sind Forellen, Makrelen und Scampi- Spieße vom Holzkohlengrill.
Nach dem Vorabendgottesdienst in St. Kilian eröffnet der Erste Vorsitzende der Vereine und Zweite Bürgermeister Holger Dremel um 19 Uhr das Kilianifest. Für gute Laune sorgen "Die Stadelhofner".
Der Festgottesdienst auf dem Rathausplatz am Sonntag um 10 Uhr wird musikalisch vom Schesslitzer Chor "Joyful Voices" mitgestaltet. Anschließend öffnet die Ortsverkehrswacht Scheßlitz ihren Aktionsstand im Rahmen der Fahrradwochen mit Luftballonweitflugwettbewerb. Zum Frühschoppen spielt das Orchester der Mittelschule Scheßlitz auf. Mittagessen mit fränkischen Spezialitäten gibt es ab 11.30 Uhr.
Der Kindernachmittag beginnt um 13 Uhr mit dem Zauberer "Magic Richi" und dem "Ballonclown Moni". Neben der Kiliani-Kettcar-Rally des MSC können die Kinder am Kinderflohmarkt verkaufen oder auch am Stand der Katholischen Jugend Buttons selbst kreieren.


Kindertanzgruppen treten auf

Ab 14.30 Uhr zeigen vier Kindertanzgruppen des TSV ihr Können. Um 17 Uhr geht es weiter mit dem frisch prämierten "Stadtjugendorchester Scheßlitz" unter der Leitung von Julian Nikol. Von 19 bis 22 Uhr unterhält Harry Gack mit seiner "Quetschn" die Gäste. Das EM-Finale wird bei deutscher Beteiligung auf Großbildleinwand auf dem Rathausplatz übertragen. Auswärtige Gäste können die Parkplätze im Altenbach und im Neubaugebiet an der Peulendorfer Straße sowie im Schießgraben nutzen. red