Ein junger Mann aus dem Raum Kronach musste wegen einer massiven Geschwindigkeitsüberschreitung jetzt seinen Führerschein für drei Monate bei der Polizei Kronach in Verwahrung geben. Der 22-Jährige VW-Fahrer wurde bei einer Geschwindigkeitskontrolle Ende September auf der B 89 bei Burggrub mit 164 km/h gemessen. Erlaubt waren an dieser Stelle jedoch nur 80 km/h. Der Betroffene musste 600 Euro Bußgeld bezahlen. Außerdem bekommt er zwei Punkte auf sein Konto in Flensburg. pol