Gewürzsommelier Ralf Schmitt und Edelbrandsommelière Ina Kirschner haben gemeinsam zwei Destillate entworfen: Den tropischen Gin "Klein Eden" und einen fränkischen Ingwergeist.

Der Anstoß zur Kooperation kam von Ralf Schmitt, nachdem er eine Flasche Likör von "Gebranntes Glück" in einem Kronacher Geschäft entdeckte. Er war begeistert von der Idee, seine ausgefallenen und qualitativ hochwertigen Früchte durch die Handwerkskunst der Destillerie "Gebranntes Glück" veredeln zu lassen. Ina Kirschner war davon sofort begeistert und so trafen sich kurzerhand beide Sommeliers im Tropenhaus. Dort machten sie sich gemeinsam Gedanken über mögliche Produktvarianten. Ralf Schmitt zeigte der Brennerin die verschiedenen Botanicals, die im Tropenhaus wachsen und welche Aromatik diese mitbringen können. Schnell waren beide von der Idee begeistert, dass sie ein Destillat herstellen möchten, das den Genießer auf einen geschmacklichen Spaziergang durch das Tropenhaus einlädt.

Es bot sich an, daraus einen Gin herzustellen, da in diesem verschiedenste Botanicals vereint werden können. Exoten wie die Kaffirlimette und verschiedene Blüten wie etwa die der Banane oder der Ananas-Guave verschmelzen mit dem gintypischen Wacholdergeschmack.

"Die große Herausforderung war das passende Mengenverhältnis der Rohstoffe zu finden, so dass die Aromen eine Harmonie ergeben", sagt Ina Kirschner. Harmonie und Komplexität machen nämlich einen guten Gin aus. Zudem war es auch völlig unbekannt wie sich die einzelnen Rohstoffe beim Destillieren verhalten.

Das Resultat ist ein Premium-Gin, der die harzigen Töne des Frankenwaldes mit den leichten Zitrusaromen der Tropen vereint. Mit jedem Schluck Klein-Eden Gin, holt man sich ein Stück Urlaub und Tropenfeeling zu uns zurück.

Die Zusammenarbeit der zwei Kronacher ermöglichte es, den Ingwer von dem beliebten Ingwergeist durch den fränkischen Ingwer vom Tropenhaus auszutauschen. Die Arbeit und Mühe der beiden Sommeliers haben sich definitiv gelohnt, denn es sind zwei hochwertige Destillate aus exotischen, aber trotzdem regionalen Rohstoffen entstanden - eine echte Rarität aus dem Frankenwald! Erhältlich ist der Gin "Klein Eden" in den Größen 0,1L und 0,5L; der Ingwergeist zusätzlich noch in der 0,35L Flasche. Die beiden Produkte können im Tropenhaus Klein Eden und in der Destillerie "Gebranntes Glück" in Waldbuch erworben werden. red