Ein 28-jähriger Bewohner einer Asylunterkunft im Bamberger Osten hat am Donnerstagmorgen eine Wohnungstür eingetreten und Sachschaden in Höhe von 300 Euro angerichtet. Obwohl der Mann zunächst die Tat bestritt, stimmte der Schuhabdruck auf der Tür mit seinem Schuhprofil überein, weshalb der 28-Jährige letztendlich die Sachbeschädigung zugab. pol