Merkendorf — Nachfolger von Josef Geyer, der kürzlich so plötzlich verstorben ist, wird beim Fußball-Bezirksligisten ab der neuen Saison Ralf Schmitt (49), der von Matthias Strauß als Co- und Peter Fleischer als Torwarttrainer unterstützt wird. Schmitt spielte u. a. in seiner aktiven Zeit beim Bayernligisten VfL Frohnlach und schaffte mit dem FC Strullendorf den Aufstieg in die Landesliga Nord. Beim SV Hallstadt spielte Schmitt in sämtlichen Jugendteams und lief für die Landesligatruppe seines Heimatvereins auf. Seine erste Trainerstation war der FC Oberhaid, wo ihm im zweiten Jahr der Aufstieg in die Kreisliga gelang. Nach fünf Jahren Oberhaid rief der SV Hallstadt, wo er in der Saison 2009/10 mit 14 Punkte Vorsprung als Trainer seinen zweiten Aufstieg feierte. Nach sieben Jahren Hallstadt steht Schmitt derzeit in der zweiten Saison bei der SpVgg Lauter, die in Kreisklasse auf Platz 3 rangiert, an der Linie. red