Kronach — Vor 40 Jahren wurden die Sportfreunde Kreuzberg Kronach aus der Taufe gehoben. Auf dem Vereinsgelände auf dem Kreuzberg erinnerten sich die Mitglieder an die ereignisreiche Geschichte seit dem Jahr 1975. Und sie würdigten die Leistungen mehrerer Urgesteine in dieser langen Zeit. Zur Feier begrüßte Vorsitzender Hardy Hanuschke eine stattliche Anzahl von Vereinsmitgliedern mit ihren Familien. Der Schirmherr der Feier, Vereinsmitglied und Bürgermeister der Stadt Kronach, Wolfgang Beiergrößlein, war ebenfalls zu Gast. Ein Dank Hanuschkes galt zudem der Familie Friedlein, die Eigentümer des Sportgeländes ist.
Hanuschke ließ die Vereinsgeschichte in teils humorvoller, teils nachdenklicher Weise Revue passieren.