Nüdlingen — Mit einer Spende in Höhe von 1500 unterstützt die Raiffeisenbank Nüdlingen eG die Katholische Kirchenstiftung Nüdlingen für die Anschaffung eines Beamers. Mit dem fest an der Decke installierten Beamer wird die Nutzung des Pfarrsaales verbessert.
Wie Manfred Schäfer ausführte, ist heutzutage bei fast jeder Veranstaltung ein Beamer im Einsatz. Über die Funktionsweise und die hervorragende Bildqualität konnten sich Pfarrer Nediljko Kesina, Manfred Schäfer und Roland Braun vom Organisationsteam des Pfarrsaals sowie Bankvorstand Wolfgang Menninger bei der Scheckübergabe gleich selbst überzeugen.
Pfarrer Kesina bedankte sich, auch in Namen der gesamten Kirchenverwaltung, für die großzügige Unterstützung. Da durch die derzeitig laufende Renovierung des Pfarrhauses auf die Kirchenverwaltung größere finanzielle Belastungen zukommen, sei es umso erfreulicher, dass die Anschaffung des Beamers über die Spende der Raiffeisenbank finanziert werden konnte, erklärte er.
Wie Bankvorstand Menninger erklärte, sei die finanzielle Hilfe auch ein Dank für die seit Jahrzehnten gepflegte gute Nachbarschaft. Schließlich liege der Pfarrsaal fast gegenüber der Hauptstelle der Nüdlinger Raiffeisenbank. red