Ein Unbekannter raubte am Dienstagabend in Erlangen die Handtasche einer Frau und bedrohte sie dabei mit einem Messer. Die Erlanger Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 21.30 Uhr ging eine Frau von der Schwabachanlage kommend die Döderleinstraße entlang. Zu Beginn der Döderleinstraße wurde sie plötzlich von einem unbekannten Mann von hinten angegriffen. Der Unbekannte raubte die Handtasche der Frau und flüchtete zu Fuß in Richtung Papellierweg. Die Frau blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock.

Der Täter ist ein Jugendlicher oder junger Erwachsener , er ist circa 1,70 Meter groß, hat eine normale Figur und sprach Deutsch ohne erkennbaren Akzent. Der Mann trug einen weißen Kapuzenpullover.

Hinweise erbeten

Das zuständige Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911/2112-3333. pol