Bevor die öffentliche Sitzung des Wartmannsrother Gemeinderates am Donnerstag, 17. September, startet, steht für die Räte ein nichtöffentlicher Ortstermin an. Deshalb kann sich der geplante Beginn um 19.30 Uhr etwas verschieben, wie die Gemeindeverwaltung informiert. Auf der Tagesordnung stehen dann unter anderem die Sanierung des Alten Rathauses in Wartmannsroth, die Planung für die Gestaltung des Platzes an der Linde in Schwärzelbach sowie der Anbau einer Aula an die Grundschule. red