Anscheinend so ziemlich alles gebrauchen konnten Diebe, die in zwei Gartenschuppen in Unsleben einbrachen. Wie die Polizeiinspektion Mellrichstadt meldete, bemerkte am Dienstagabend ein 50-Jähriger zwei offene Türen an seinen beiden Gartenschuppen. Bei näherer Betrachtung stellte er fest, dass die angebrachten Vorhängeschlösser gewaltsam aufgebrochen worden waren. Der oder die Täter verschafften sich wohl am frühen Dienstagmorgen so Zutritt zu den Lauben und entwendeten unter anderem zwei fabrikneue Fahrräder, eine Stich- und eine Tauchsäge, einen Hockdruckreiniger sowie einen Kompressor. Insgesamt beläuft sich der entstandene Wert der Beute auf knapp 2500 Euro. Die Plane eines abgestellten Anhängers schlitzten die Täter ebenfalls auf. Allerdings war dieser zum Zeitpunkt der Tat leer, sodass hier lediglich nur ein geringer Sachschaden entstand.

Die Tatzeit wird von der Polizei auf die frühen Dienstagmorgenstunden geschätzt, da gegen 6.30 Uhr ein Nachbar des Geschädigten ebenfalls eine offene Tür seiner Garage feststellte. Aus dieser wurde jedoch nichts entwendet.

Hinweise zum Einbruchdiebstahl nimmt die Polizeiinspektion Mellrichstadt, Tel.: 09776/8060, entgegen. pol