Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club veranstaltet am Sonntag, 19. Mai, eine Tour zur Wallerwarte bei Ebermannstadt. Über Eggolsheim und die Jägersburg erreichen die Radler den ersten Anstieg. Nach einer rasanten Abfahrt über Weilersbach gelangen sie nach Pretzfeld. Es folgt ein steiler Anstieg zum Judenberg (Judenfriedhof) und zum Dietrichstein (Ruine und Aussichtspunkt). Über den Schlüsselstein erreichen sie die Wallerwarte (Aussichtsturm). Von Wohlmuthshüll nach Ebermannstadt haben sie dann eine weitere rasante Abfahrt. Von Ebermannstadt über Forchheim nach Bamberg werden die Teilnehmer die Tour gemütlich ausklingen lassen. Die Strecke ist circa 95 Kilometer lang, bergig, anspruchsvoll und geeignet für konditionsstarke Tourenradler. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Gabelmann, Grüner Markt 2. Ansprechpartner ist Andreas Gath, Telefon 09502/7600 bis 18 Uhr. red