Mit Abschürfungen, Prellungen und einer Platzwunde musste eine 36-jährige Radfahrerin am Sonntagmittag durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden. Beim Verlassen des Kreisverkehrs auf der Bundesstraße wollte die Fahrradfahrerin nach rechts über eine Bordsteinabsenkung auf den Radweg auffahren. Dabei touchierte die 36-Jährige ein Verkehrszeichen und stürzte.