Leicht verletzt wurde eine Radfahrerin bei einem Unfall am Dienstagvormittag. Ein Audi-Fahrer hatte ihr an der Einmündung Hainstraße/Richard-Wagner-Straße die Vorfahrt genommen. Die Rentnerin stürzte bei der Kollision vom Rad und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Gesamtsachschaden wird von der Polizei auf etwa 3000 Euro beziffert. Unfallverursacher sucht das Weite An der Einmündung Weidendamm/Pfeuferstraße wurde zwischen dem 1. und 6. Dezember die vordere rechte Stoßstange eines geparkten schwarzen VW angefahren. Der unbekannte Verkehrsteilnehmer suchte das Weite, ohne den Vorfall zu melden. Er hinterließ einen Schaden von 500 Euro. Unbekannter verkratzt Beifahrertür In einer Parkbucht in der Kärntenstraße wurde am Dienstag zwischen 8.30 Uhr und 13.50 Uhr die Beifahrertüre eines dort geparkten braunen Mercedes verkratzt. Der Halterin entstand Sachschaden von geschätzten 500 Euro. pol