Bennewitz-Quartett spielt Haydn

Coburg — Der Bayerische Rundfunk sendet heute eine Aufnahme mit dem Bennewitz-Quartett. In der Sendung "Intermezzo" (21.40 Uhr) auf BR Klassik erklingt das Streichquartett Es-Dur op.1/2 von Haydn. Das 1998 in Prag gegründete Bennewitz-Quartett begeisterte bereits bei zwei Auftritten in Coburg auf Einladung der "Gesellschaft der Musikfreunde", zuletzt Mitte Februar 2014 im Kongresshaus gemeinsam mit dem Cellisten Michal Kanka bei der Interpretatin von Franz Schuberts Streichquintett C-Dur. J.B.