Eine 18-Jährige befuhr mit ihrem Pkw den Kunigundendamm stadteinwärts und wollte an der Einmündung zur Bughofer Straße nach rechts in diese abbiegen. Hierbei übersah sie eine parallel zu ihrem Fahrzeug fahrende 37-jährige Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, die Radfahrerin stürzte und zog sich Prellungen an Kopf und Ellenbogen zu.