Als am Mittwochnachmittag eine 71-Jährige mit ihrem Fahrrad auf dem Flurbereinigungsweg entlang des Main-Donau-Kanals in Forchheim fuhr, ist sie aus Unachtsamkeit gestürzt. Sie spürte nach dem Sturz Schmerzen im rechten Knie und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad entstand kein Sachschaden.