Am Freitagnachmittag fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Bamberg-Land auf der Anfahrt zu einem Einsatz im Bereich der Pfisterstraße ein 62-jähriger Radfahrer durch seine unsichere Fahrweise auf. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass er nicht unerheblich dem Alkohol zugesprochen hatte. Ein vor Ort durchgeführter Alkotest ergab 2,12 Promille.