Am Samstag, gegen 16 Uhr, wollte ein 79-jähriger Radfahrer die Hauptstraße in Obertheres überqueren und übersah ein Auto. Der Fahrer konnte den Zusammenstoß nicht verhindern. Der Radfahrer wurde von dem Auto erfasst und auf die Straße geschleudert. In dem Auto war ein Arzt, welcher die Erstversorgung der leichteren Verletzungen übernahm. Der Rettungsdienst brachte den Radfahrer in ein Krankenhaus.