Zu einem Unfall ist es am Sonntag gekommen, als ein 60-Jähriger mit seinem Fahrrad auf der Westheimer Straße unterwegs war. Als er Fußgängern auswich, geriet er laut Polizei wegen eines Fahrfehlers geringfügig von der Straße ab. Am Fahrbahnrand stürzte er. Er zog sich leichtere Verletzungen zu. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst war eine weitere Behandlung nicht erforderlich. Der Schaden am Fahrrad beträgt 100 Euro. pol