Beim Versuch, einer Katze auszuweichen, ist ein 26-jähriger Fahrradfahrer am Dienstag, gegen 23.15 Uhr, in Waldfenster gestürzt. Er war auf der Straße zum Lärcheneck unterwegs. Beim Versuch, der Katze auszuweichen, stieß er mit ihr zusammen und stürzte auf der abschüssigen Straße. Die Katze rannte davon. Der junge Mann, der laut Polizei keinen Helm trug, musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Er erlitt leichte Prellungen, so die Polizei.