In der Lindenstraße in Höchstadt ist es am Mittwoch gegen 17.30 Uhr zu einem Unfall gekommen, als ein 29-jähriger Radfahrer auf einen vorausfahrenden Opel auffuhr, da dessen Fahrer verkehrsbedingt bremsen musste. Verletzt wurde niemand. Es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.