Am Dienstagvormittag wurde im Stadtgebiet ein Radfahrer von einem Pkw touchiert und verletzt. Der Radfahrer wollte gegen 10.40 Uhr die Karl-Bröger-Straße überqueren und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Pkw. Durch den Zusammenstoß kam der 62-Jährige zu Fall, zog sich hierbei Verletzungen im Kopfbereich zu und musste zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.