Der Polizei wurde am Dienstagabend, gegen 18.40 Uhr, mitgeteilt, dass ein Radfahrer auf der Bundesstraße 286 Schlangenlinien fahre und auch Kontakt mit der Leitplanke gehabt hätte. Der 49-jährige Biker wurde kurz darauf von einer Streifenbesatzung angehalten und kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass er offensichtlich unter Drogeneinfluss stand, heißt es im Polizeibericht. Da ein Drogentest auf Amphetamine ein positives Ergebnis erbrachte, wurde bei dem Verkehrsteilnehmer noch eine Blutentnahme angeordnet. Weitere Ermittlungen seitens der Polizei wegen der Drogenfahrt wurden aufgenommen. pol