Erlangen — Die 10. Fahrradkommunalkonferenz findet im Herbst 2016 in Erlangen statt. Die Konferenz wird gemeinsam vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, dem Bayerischen Staatsministerium des Inneren, für Bau und Verkehr und der Stadt Erlangen ausgerichtet. Auf der Konferenz treffen sich Fahrradexperten und Entscheider aus ganz Deutschland, um das Oberthema "Innovationen in der Radverkehrsförderung" in den Fokus zu rücken. Staatsminister Joachim Herrmann (CSU), Oberbürgermeister Florian Janik (SPD) und die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern (AGFK), Marlene Wüstner, freuen sich darauf, in der Fahrradstadt die aktuellen Entwicklungen zum Radverkehr in Bayern vorstellen zu können. Gleichzeitig erwarten sie von der Veranstaltung neue Impulse für den Radverkehr in Bayern und auf Bundesebene. red