Kronach — Am Pfingstmontag, 25. Mai, veranstalten Mitglieder des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) aus Kronach eine Radtour ins autofreie Weismaintal. Der Treffpunkt ist am Bahnhof in Kronach um 9 Uhr und für die Anreise mit dem Auto um 10.45 Uhr beim Parkplatz Baur in Altenkunstadt. Die Radtour nach Weismain führt zunächst über Zettlitz nach Burgkunstadt und von dort aus über Altenkunstadt nach Weismain. Dort ist gegen 11.30 Uhr auf dem Marktplatz ein Frühschoppen geplant. Die Anreise zum Marktplatz ist, laut Ankündigung, auch mit dem Auto möglich . Anschließend radeln die Teilnehmer weiter durchs autofreie Kleinziegenfelder Tal mit seinen berühmten Kalkfelsen und zurück über Weiden, Modschiedel und Wunkendorf nach Weismain zu einer Einkehr. Die Heimreise führt über Altenkunstadt (Parkplatz), Zettlitz und Redwitz auf den bekannten Radwegen nach Kronach zurück. Die Gesamtstrecke ist 81 Kilometer lang, ab Parkplatz Baur etwa 42 Kilometer. Die Strecke ist in den Tälern überwiegend eben, ansonsten hügelig und zu 80 Prozent asphaltiert. Tourenleiter ist Ludwig Walther (Telefon 09261/93579). red