Autofahrer auf der Hauptstraße in Ramsthal dürfen sich in Zukunft auf Radarkontrollen einstellen.


Verkehrsberuhigung

Nach kurzer Betrachtung der Wirtschaftlichkeit solcher Kontrollen stellte der Bürgermeister Alfred Gündling fest, dass die Gemeinde keinen Gewinn mit solchen Maßnahmen mache, die Messungen aber zur Verkehrsberuhigung und Sicherheit betragen würden.
Aus dem Gemeinderat kam die Anregung, die Messungen auf bestimmte Zeiten zu konzentrieren, da hier die meisten Verstöße zu erwarten seien. Besonders die Morgenstunden kämen hier in Frage. Der Gemeinderat stimmte einer Beteiligung der Gemeinde an der von der Allianz Fränkisches Saaletal initiierten Maßnahme zu. hla