In einem Verbrauchermarkt am Erlanger Rudeltplatz ist am Samstag gegen 19.30 Uhr eine 59-jährige Frau mit einem bislang unbekannten Pärchen aufgrund eines blockierenden Einkaufswagens in Streit geraten. Die 59-Jährige wurde zunächst von der Frau gegen die Brust geschlagen. Im Nachgang setzte es noch einen Schlag vom männlichen Begleiter gegen das Ohr. Die 59-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Personalien der Täter sind der Polizei noch nicht bekannt. Es wurden Strafverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung eingeleitet. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die örtliche Polizeiinspektion unter der Telefonnummer 09131/760-114 entgegen. pol